Veranstaltungen
Wie beeinflussen unsichtbare Kräfte das Leben?
05 Nov
05. Nov. 2022 | 12:00 - 18:00
Experiment, Mitmachaktion

Wie beeinflussen unsichtbare Kräfte das Leben?

Unsichtbare Kräfte umgeben den Menschen im Alltag überall, doch ist er sich dieser meist nicht bewusst, da sie optisch nicht wahrnehmbar sind. Um einige dieser Kräfte anschaulich zu machen, bietet das Institut für Mikroproduktionstechnik Experimente zum Mitmachen für Groß und Klein an. Im Mittelpunkt stehen die Phänomene Vakuum, Magnetismus und Infrarotstrahlung. Ob das Vakuum im Weltraum oder vakuumverpackte Lebensmittel: Wie ist ein Vakuum definiert und wie wirkt es sich auf die darin befindlichen Lebewesen oder Gegenstände aus? Auch der Magnetismus ist eine physikalische Erscheinung, die der Mensch nicht sehen kann, obwohl ihn das Erdmagnetfeld ständig umgibt. Die magnetische Kraft kann in Sensorik oder Aktorik ausgenutzt werden. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Infrarotstrahlung, die umgangssprachlich auch Wärmestrahlung genannt wird. Sie liegt im Gegensatz zum sichtbaren Licht in einem Wellenlängenbereich von über 780 Nanometern und kann vom menschlichen Auge nicht erfasst werden. Mit Hilfe von Wärmebildkameras und zugehöriger Software kann diese Strahlung heutzutage leicht visualisiert werden. So kann gezeigt werden, wie die Strahlung von unterschiedlichen Materialien absorbiert wird oder durch sie transmittiert.

barrierefrei

Dies ist nur eine von vielen Veranstaltungen, die im Rahmen des "Tags des Maschinenbaus" auf dem Campus Maschinenbau Garbsen stattfinden. Das vollständige Programm finden Sie unter: www.maschinenbau.uni-hannover.de/de/fakultaet/tag-des-maschinenbaus

Die RegioBus GmbH stellt den Shuttlebus von der Haltestelle Schönebecker Allee zum Campus Maschinenbau Garbsen zur Verfügung.

Veranstalter

Institut für Mikroproduktionstechnik

Termin

05. Nov. 2022
12:00 - 18:00

Ort

Geb.: 8113
Raum: 006
Labor
An der Universität 2
30823 Garbsen
Standort anzeigen

Weblink