Veranstaltungen
(K)ein Markt wie jeder andere? Wo und warum Wohnen immer teuer wird.
05 Nov
05. Nov. 2022 | 17:15 - 18:00
Vortrag

(K)ein Markt wie jeder andere? Wo und warum Wohnen immer teuer wird.

Im vergangenen Jahrzehnt sind die deutschen Immobilienpreise beispiellos gestiegen. Obwohl diese Entwicklung beinahe alle Regionen Deutschlands betroffen hat, zeigen sich zunehmende regionale Unterschiede. So war der Anstieg der Mietpreise in den größten sieben Städten in etwa dreimal so hoch wie in dünn besiedelten ländlichen Gebieten – bei den Kaufpreisen für Wohnungen und Häuser sogar mehr als vier- bzw. fünfmal so hoch. Wer in Hamburg eine Wohnung mietet, zahlt damit laut Statistischem Bundesamt im Durchschnitt 9,10 Euro Nettokaltmiete pro Quadratmeter – in Sachsen-Anhalt sind es 5,30 Euro (Stand 2018). Wie lassen sich diese Unterschiede erklären? Welche Trends (demographischer Wandel, Binnenmigration, Einwanderung, etc.) haben dazu beigetragen? Und gibt es Anzeichen für eine Blase?

barrierefrei

Die Teilnehmendenzahl ist auf 200 begrenzt.

Referent/Referentin

Prof. Dr. Stephan L. Thomsen

Veranstalter

Institut für Wirtschaftspolitik

Termin

05. Nov. 2022
17:15 - 18:00

Ort

Geb.: 1507
Raum: 002
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Standort anzeigen