Veranstaltungen
Kann man zukünftig noch Badeurlaub an der deutschen Nordseeküste machen?
05 Nov
05. Nov. 2022 | 14:15 - 15:00
Ausstellung, Vortrag

Kann man zukünftig noch Badeurlaub an der deutschen Nordseeküste machen?

Die Klimaerwärmung und der damit verbundene Meeresspiegelanstieg bedrohen viele Küstenregionen, so auch die deutsche Nordseeküste. Sie erhalten einen Einblick in das laufende Forschungsprojekt „Gute Küste Niedersachsen“ und erfahren am Beispiel der Nordseeinsel Spiekeroog von den Auswirkungen auf Menschen, Tiere und Pflanzen. Können deren Lebensräume erhalten bleiben oder erweitern sich diese sogar? Wie sehen Ideen für einen dynamischen Küstenschutz aus und welche Rolle spielt dabei der Mensch? Wie kann ein nachhaltiger Tourismus in Zukunft aussehen? Ergänzend zum Vortrag werden Ergebnisse eines Master-Studienprojektes zu landschaftsarchitektonischen Szenarien zum Meeresspiegelanstieg auf Spiekeroog ausgestellt.

Der Vortrag im Hörsaal Kirchenkanzlei ist barrierefrei erreichbar, der Lichthof leider nicht, es müssen Stufen überwunden werden.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 120 begrenzt.

Referent/Referentin

Prof. Dr. Martin Prominski, David Kreis, Felix Brennecke

Veranstalter

Institut für Freiraumentwicklung

Termin

05. Nov. 2022
14:15 - 15:00

Ort

Geb.: 4107
Raum: 009
Hörsaal Kirchenkanzlei
Herrenhäuser Straße 2a
30419 Hannover
Standort anzeigen