Veranstaltungen
Forschung für eine Energie ohne fossile Energieträger: Wie gewinnt man Strom aus der Sonne?
05 Nov
05. Nov. 2022 | 13:45 - 14:15
Diskussionsrunde/Debatte, Vortrag

Forschung für eine Energie ohne fossile Energieträger: Wie gewinnt man Strom aus der Sonne?

 

Die Sonne liefert Tag für Tag ein Vielfaches an Energie auf die Erde, die die Menschen auf der Erde benötigen. Wir haben uns in den letzten 100 Jahren daran gewöhnt, stattdessen fossile Energieträger zu nutzen, mit vielen negativen Auswirkungen, beispielsweise auf Klima, Umwelt und Gesundheit. Mit der Solarenergie ist in den letzten Jahrzehnten neben der Windenergie eine Grundlage geschaffen worden, um einen Pfeiler für ein nachhaltiges Energiesystem zu bilden und auch günstiger als fossile Energieträger zu sein. Die Forschung in Deutschland hat daran einen wichtigen Beitrag geleistet. In dem Vortrag werden Einblicke in die aktuelle Forschung gegeben, um den Weg in eine fossilfreie Energieversorgung weiter zu gehen.

 

Dieser Vortrag wird in der Vortragsreihe der „nachhaltigBAR“ gehalten, die gemeinsam vom Leibniz Forschungszentrum Energie 2050, Green Office, Forschungszentrum FZ:GEO, Forschungszentrum TRUST organisiert ist.

barrierefrei

Die Teilnehmendenzahl ist auf 70 begrenzt.

 

Referent/Referentin

Prof. Rolf Brendel

Veranstalter

Leibniz Forschungszentrum Energie 2050 (LiFE 2050), Institut für Solarforschung Hameln

Termin

05. Nov. 2022
13:45 - 14:15

Ort

Geb.: 3440
Königlicher Pferdestall/Festsaal (Erdgeschoss)
Appelstraße 7
30167 Hannover
Standort anzeigen