Veranstaltungen
Babelfish oder DeepL? Die Zukunft von Sprachen und ihre Nutzung. Kommunikation findet zwischen Menschen statt.
05 Nov
05. Nov. 2022 | 13:15 - 14:00
Diskussionsrunde/Debatte, Mitmachaktion

Babelfish oder DeepL? Die Zukunft von Sprachen und ihre Nutzung. Kommunikation findet zwischen Menschen statt.

Übersetzungs- und Kommunikations-Apps sowie Übersetzungssoftware, wie beispielsweise DeepL, sind allgegenwärtig. Einige von ihnen sind durch ausgefeilte Algorithmen so gut, dass sie kaum von professioneller menschengemachter Übersetzung unterschieden werden können. Dies eröffnet riesige Chancen für die Kommunikation. Vieles davon geht zurück auf den Babelfish aus Douglas Adams´ „The Hitchhiker´s Guide to the Galaxy“, ein Medium, das Schallwellen von Gesprochenem in die entsprechende Sprache des Babelfish-Besitzers umsetzt. Sind Sprachkurse deswegen auf dem Weg, obsolet zu werden? Im Gegenteil. Technische Entwicklung hilft beim Lernen von Sprachen. Und Corona hat gezeigt, wie sehr Menschen als soziale Wesen sich danach sehnen, auch in der Kommunikation physische Nähe zueinander zu haben. Dieser kleinen Workshop zeigt die Möglichkeiten, wie das Sprachenlernen und die Kommunikation mit ihren künftigen integralen Bestandteilen von medialen Tools gestaltet werden kann.

barrierefrei

Die Teilnehmendenzahl ist auf 10 begrenzt.

Referent/Referentin

Dr. Christian-Martin Czypull

Veranstalter

Leibniz Language Centre

Termin

05. Nov. 2022
13:15 - 14:00

Ort

Geb.: 1138
Raum: 302
Im Moore 11b
30167 Hannover
Standort anzeigen