Veranstaltungen
Abseits des Erwarteten – Eröffnet zeitgenössische Kunst neue Perspektiven?
05 Nov
05. Nov. 2022 | 16:15 - 17:00
Vortrag

Abseits des Erwarteten – Eröffnet zeitgenössische Kunst neue Perspektiven?

Insbesondere zeitgenössische Kunst konfrontiert immer wieder mit Phänomenen, die irritieren, die stören, fremd, sperrig und schwierig zu rezipieren sind. Welchen Wert hat dies? Welche Impulse können davon ausgehen? In ihren vielgestaltigen Erscheinungsformen eröffnen Werke der bildenden Kunst spezifische Erfahrungsräume, in denen sich Lebenswirklichkeiten anders als gewohnt vergegenwärtigen. Dabei werden Automatismen unterlaufen und gleichzeitig neue Möglichkeiten der Wahrnehmung, des Denkens und Handelns aufgezeigt. Von diesem Standpunkt aus werden im Vortrag anschaulich exemplarische Werke und Aktionen moderner Kunst in ihrem Potenzial der Verwirklichung des (alternativ) Möglichen vor Augen geführt und diskutiert.

Nicht barrierefrei

Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 begrenzt.

Referent/Referentin

Dr. Agnes Bube

Veranstalter

Institut für Gestaltungspraxis und Kunstwissenschaft

Termin

05. Nov. 2022
16:15 - 17:00

Ort

Geb.: 1610
Raum: 008
Werkstatt
Königsworther Straße 14
30167 Hannover
Standort anzeigen